Termine Kurse  

Keine Termine
   

Termine Event's  

Keine Termine
   

Kalender  

September 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3
   

Tango auf dem Theaterplatz Weimar 2021

Theaterpöatz foto

Aus der letzten E-Mail   möchten wir eine wichtige Information zum kommenden Wochenende korrigieren:

Morgen, am Samstag, den 18.9. gibt es Tangomusik von 19 - 20 Uhr, dann  spielt auf der Bühne am Theaterplatz eine andere Band, Tuba Libre.

Am Sonntag,19.9., ist der Tango erst ab 20 Uhr auf der Bühne und danach bis 23 Uhr vor dem Cafe Venezia. 

Bei Fragen bitte anrufen:  SALVE! - Programm (salve-festival.de)

eisen in Thüringen keine Tangokurse oder Milongas organisieren durften. Grund war dieser unsichtbare Feind in einem unerklärten Krieg, der die Kultur abbestellt. Aber ohne Kultur kommt die Barbarei.

In dieser Phase ist es wichtig, alle möglichen alternativen Wege zu nutzen, um der Seele Nahrung zu geben. Dem Tango Argentino geht es nicht gut, so wie es auch seinem Herkunftsland nicht gut geht:  viele Künstler und Lokalitäten des Tangos sind einfach abgeschafft, verschwunden, online oder private Treffen sind beschränk. Aber der Tango hat auch andere Kriege überstanden in seinem 137 Jahre alten Leben, diesmal schafft er es auch!!!!!

Heute und jetzt in Weimar entwickeln sich gerade gute Aussichten, Tango wieder im Freien auf dem Theaterplatz zu tanzen. Der nächste Sonntag, 6.6.21 ab 18:30 bis 22:00 ist genehmigt.

Bedingung: jeder, der tanzen möchte, registriert sich in einer Liste, die ich im Außenbereich des Cafes Venecia bereit habe.

Bitte informiert Euch über das Hygienekonzept auf der Homepage www. Tangomilonga.de oder fragt an per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bzw. telefonisch 017684161079. 

Die Verantwortung liegt bei mir als Veranstalter. Daher bitte ich alle, auch die Bedingungen des Gesundheitsamtes Weimar zu respektieren, die ich zu gewährleisten habe:

Die Teilnehmer (Tango-Tänzer) müssen geimpft, getestet oder genesen sein. Hierbei gilt folgendes: 

a)           Nachweis eines negativen Schnelltestergebnisses (Antigen-Schnelltest) im Sinne des § 2 Abs. 2 Nr. 5 ThürSARS-CoV-2-IfS-MaßnVO. Das negative Schnelltestergebnis hat eine Gültigkeit von max. 24 Stunden. Im Fall der Durchführung eines Selbsttests muss dieser durch die sich selbst testende Person vor Ort unter Beobachtung von Mitarbeitern oder von beauftragten Personen von Geschäften, Einrichtungen, Veranstaltern oder Dienstleistern durchgeführt werden. Generelle Testpflicht für Personen ab 6 Jahren.

b)           Nachweis durch einen PCR-Test, der eine Aktualität von 48 Stunden nicht überschreitet.

c)            Nachweis einer vollständigen Impfung gegen das Covid-19-Virus (sogenannte Doppelimpfung). Als vollständig geimpft gilt, wer 14 Tage nach einer Zweitimpfung den vollständigen Impfschutz erreicht hat. Der Nachweis erfolgt durch Vorlage des Impfpasses oder einer digitalen Impfbescheinigung.

d)           Nachweis einer überstandenen Covid-Infektion (genesen). Als genesen gilt, wer einen positiven PCR-Nachweis, eine ärztliche oder behördliche Bescheinigung vorlegen kann, die nicht jünger als 28 Tage und nicht älter als sechs Monate ist.

Nächste Veranstaltung:

Vom 20.08. - 22.08.2021 Tango-Workshop und Festivalito del Tango im Kloster Donndorf

https://www.klosterdonndorf.de/index.php/tagungshaus/18-thematisches/profil/24-festivalito-del-tango-argentino