Termine Kurse  

Do 24.09.20 19:30 - 21:00
Praktika
So 27.09.20 15:30 - 17:00
Tango Kurs Beginner
   

Termine Event's  

Do 24.09.20 21:00 -
Milonga am Donnerstag
So 27.09.20 19:00 - 23:30
Milonga am Sonntag
   

Kalender  

September 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4
   

Klassik trifft Tango - Notenbank Weimar 2.10.2020

plakat 2 okt

 2.Oktober 2020 Notenbank Weimar 19:30 Uhr. Anmeldungen  03643-76 27 66 .  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Gaswan Zerikly, geboren 1954 in Damaskus, ist deutsch-arabischer Klavier-Professor  und Konzertpianist, der als Solist und als Juri- Mitglied 27 Länder bereiste. Seit 1985 ist er mit Weimar musikalische verbunden.

Die Stationen seiner Tätigkeit als Hochschullehrer sind Berlin, Moskau, Weimar, Osnabrück, Kairo und Damaskus. Er ist Verfasser und Übersetzer einiger Bücher und verfügt über repräsentative Tonaufnahmen als Solist, Kammermusiker und Komponist.

Ein Klassischer Musiker, der sich in viele Welten der Musik einzubringen versuchte, hat auch an der Tür des Tango Argentino geklopft!

Carlos Tapia, geboren 1956 in Rosario/Arg., ist bekannter Förderer und Aktivist der Kultur des Tango Argentino in Thüringen und Lehrer des Tangotanzes. Ihm gelang es, auch in die Welt des Tangogesangs hinein zu wachsen. Er arbeitete daran, sein ureigenes Talent für Gesang in Weimar bei Meistern der Bühne wie Peter Frank und Björn Werner zu präzisieren.

Carlos Tapia wurde mit dem Tango geboren, weil die Schlaflieder, die seine Mutter ihm vorgesungen hat, Tangos waren. Daher lebte er diese Kultur von Jugend an als seine eigene Identität. Die daraus erwachsene und geliebte Lebensphilosophie lässt seine Stimme mit tiefem Gefühl erklingen.

 

Programm

Teil 1

Gaswan Zarikly. Klavier

Frank Schubert

(1797-1828)

Sonata D664, in A-Dur

-Allegro moderato

-Andante

-Allegro

W.A. Mozart

(1756-1791)

Sonata KV 310 (300d), in a-Moll

-Allegro maestoso

-Andante cantabile

-Presto

               Pause 10 Minuten

                 Teil 2

Carlos Tapia. Gesang

Gaswan Zarikly . Klavier

1-Milonga:  Se dice de mi

1943. Musik von Fransisco Canaro

Text von Ivo Pelay

2- Tango: Nieblas del Riachuelo

1937. Musik von Juan carlos Cobián

Text von Enrique Cadícamo

3- Tango. Mariposita

1941. Musik von Anselmo Aieta

Text von Fransisco Gracia Jiménez

4- Tango-Walzer. Luna de Arrabal

1934. Musik von Julio Cesar Sander

Text von Enrique Cadícamo

5- Tango. Naranjo en Flor

1944. Musik von Virgilio Expósito

Text von Homero Expósito

6- Tango. Cafe la Humedad

1974. Musik von Cacho Castaña

Text von Cacho Castaña

7- Tango. Volvió una Noche

1935. Musik von Catrlos Gardel

Text von Alfredo Le Pera

8- Tango. Tu

1949. Musik von José Dames

Text von José María Contursi

9- Tango. Volver

1935. Musik von Carlos Gardel

Text von Alfredo Le Pera

10- Tango Walzer. EL viejo Vals

1951. musik von Charlo

Text von José González Castillo