Syndication

   

Termine Kurse  

So 27.05.18 16:30 - 18:00
Tango Kurs Beginner
So 27.05.18 18:00 - 19:30
Tango Kurs Aufbau I
Do 31.05.18 19:30 - 21:00
Praktika
   

Termine Event's  

So 27.05.18 20:00 - 23:30
Sonntags-Milonga
Do 31.05.18 21:00 - 01:00
Donnerstag-Milonga
Sa 09.06.18 13:00 - 18:00
Workshop mit Beatrix und Michael
Sa 09.06.18 20:00 -
Cuarteto Claudio Pizzicatti
Fr 17.08.18 18:00 - 13:00
15. Festivalito del Tango Kloster Donndorf
   

Kalender  

Mai 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
   

Rückblick

LAS BORDONAS Tour Europe 2017

Details

Tango aus Buenos Aires: LAS BORDONAS

Im stilvollen Ambiente des Saales der alten Notenbank Weimar präsentiert Las Bordonas das neueste Album als traditionelle Milonga mit Live Musik. Ergänzt wird dieser Event durch den DJ Nobert von Apeldorn. 

Auf ca. 160qm Parkett, gepaart mit einer professionellen Soundanlage, werden uns die Akteure in ein "Buenos Aires" typisches Tango Flair entführen.

Hier ein paar Bilder der Lokation: http://heyge-stiftung.de/saele/

Parkplätze sind hinter der Notenbank vorhanden, als Übernachtungen bietet sich das kleine Hotel "Alt Weimar" an.

Erlebt mit uns das auserlesene Flair und den Start der Europatourne zum Album:

--- TIEMPO MILONGUERO ---

Musik zum Tanzen, Genießen und Entspannen.

Termin:

Samstag, 20. Mai 2017, 20:30 Uhr

Ort:

Notenbank Weimar

Eintritt: 25 €

Online Vorverkauf bis 18.05.2017  22,00 €

Las Bordonas und 

Dj Norbert Van Apeldorn (Berlin)

 

DEUTSCH

Mit vier Gitarren, Percussion und einer Stimme zeichnet sich dieses Quartett von gewöhnlichen Bands ab. Sie spielen Tango, Milonga, Vals Criollo, die an den Ursprung von Tango und Songwritern wie Homero Manzi, Francisco Canaro, Héctor Blomberg und Enrique Maciel erinnern.
Ihr Repertoire umfasst Lieder wie La Pulpera de Santa Lucía, Malevaje, Acquaforte, Esquinas porteñas, Sentimiento gaucho sowie La Cumparsita und Romance de Barrio (Instrumentalversionen).


Sie haben in großen Etappen und Kulturzentren aufgeführt und haben an einer Reihe von Tangofestivals teilgenommen. Sie haben auch in Radio Nacional, FM Ciudad, sowie in Solo Tango und Utilisima Satelital TV-Kanäle durchgeführt.
Im Jahr 1999, nur wenige Monate nach der Entstehung, erhielt die Band den 1. Preis beim Centro Cultural del Tango Contest. Die Veranstaltung, unterstützt durch den Kultursekretär der Regierung von Buenos Aires, wurde vom Kulturminister der Präsidentschaft der [Argentinischen] Nation zum kulturellen Interesse erklärt.

ENGLISCH

Featuring four guitars, percussion, and one voice, this quartet stands out from ordinary bands. They play tango, milonga, vals criollo, which recall the origin of tango and songwriters like Homero Manzi, Francisco Canaro, Héctor Blomberg, and Enrique Maciel.
Their repertoire comprises songs like La Pulpera de Santa Lucía, Malevaje, Acquaforte, Esquinas porteñas, Sentimiento gaucho, as well as La Cumparsita and Romance de barrio (instrumental versions), among others.
They have performed in major stages and cultural centers and have participated in a number of tango festivals. They have also performed in Radio Nacional, FM Ciudad, as well as in Solo Tango and Utilisima Satelital TV channels.
In 1999, only a few months after being created, the band was awarded the 1st Prize at Centro Cultural del Tango Contest. The event, supported by the Secretary of Culture of the Government of Buenos Aires, has been declared of Cultural Interest by the Secretary of Culture of the Presidency of the [Argentine] Nation.

 

Lokation: Weimar Steubenstasse 15

 
View Larger Map